Icon E-Mail
E-Mail:

Qualitätsmanagement in der Gebäudereinigung
Wie Sie die Reinigungsqualität normgerecht kontrollieren und steuern (4h-Webinar)

In der Gebäudereinigung ist die Gewährleistung einer hohen Reinigungsqualität von entscheidender Bedeutung für Auftraggeber und Dienstleister gleichermaßen. Ein marktgerechter Preis allein reicht jedoch nicht aus, um die Erwartungen an Sauberkeit und Hygiene zu erfüllen. Diese Erfahrung machen Auftraggeber immer wieder. 
 
Dieses Seminar widmet sich den zentralen Aspekten des Qualitätsmanagements in der Gebäudereinigung und bietet umfassende Einblicke sowie praxisnahe Handlungsempfehlungen.
 

Inhalte:

Basiswissen zum Flächenmanagement
  • Grundlagen zur DIN 277 (Grundflächen und Rauminhalte von Bauwerken im Hochbau)
  • Definitionen geeigneter Raumgruppen 
Vertragliche Grundlagen
  • Key Performance Indicators (KPI) in der Gebäudereinigung
  • Ergebnisdefinition: rechtssichere Vereinbarung eines Malus-Systems
Qualitätssicherungsnormen
  • Grundlagen zur DIN EN 13549 (Reinigungsdienstleistungen, Grundanforderungen und Empfehlungen für Qualitätsmesssysteme)
  • Grundlagen zur DIN ISO 2859 (Annahmestichprobenprüfung anhand der Anzahl fehlerhafter Einheiten oder Fehler (Attributprüfung))
Durchführung der Reinigungsprüfung
  • Praxisbezogene Reinigungsprüfung und Bewertung der Reinigungsleistung
  • Qualitätsmessung unter Berücksichtigung der Anforderungen der DIN EN 13549
  • Qualitätskontrollen am Beispiel eines nach DIN EN 13549 zertifizierten Qualitätsmess-Systems
 
 
Wer sollte teilnehmen:

Dieses Seminar richtet sich an Fachkräfte aus den Bereichen Facility Management, Objekt Management, Qualitätsmanagement, aber auch Einkauf und Procurement, die mit der Vorbereitung und Vergabe von Reinigungsaufträgen betraut sind und zukünftig sicher und zielgerichtet die Qualität von Reinigungsdienstleistungen für ihr Unternehmen steuern und Minderleistungen wirksam sanktionieren möchten.

Referent/in

Bild Matthias Rüttermann
Matthias Rüttermann
Als geschäftsführender Gesellschafter der Rüttermann Consulting GmbH ist Matthias Rüttermann auf die Optimierung von technischen und infrastrukturellen Gebäudedienstleistungen spezialisiert. Schwerpunkte seiner Tätigkeit sind dabei die Verbesserung von Prozessorganisationen in der Gebäudedienstleistung, die Implementierung von Qualitätssicherungssystemen für das tägliche Controlling, die Durchführung von Dienstleistungsausschreibungen und die Senkung von Betriebskosten in den Gebäudedienstleistungen. Kernbestandteile seines Consultings sind dabei gerade auch die zielgerichtete Planung und Steuerung von Reinigungsdienstleistungen und die Ausarbeitung von Konzepten zur ergebnisorientierten Reinigung von Gebäuden und Flächen. Regelmäßig gibt Matthias Rüttermann sein Wissen auch im Rahmen von Seminaren und Workshops weiter.

 

Termine und Orte

13.03.2024
Live-Online
11.04.2024
Live-Online
30.04.2024
Live-Online
07.05.2024
Live-Online

Seminarzeiten:
9 - ca. 13 Uhr

Informationen über das Seminarhotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung

Veranstaltungsnummer

007048

Gebühr

Online-Seminar: 435 EUR (Einzelbuchung), 385 EUR (Doppelbuchung u. mehr);

immer pro Teilnehmer u. + MwSt.

Sonstiges

o.A.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X