Icon E-Mail
E-Mail:

Leistungseinheit Poststelle
Die Poststelle im Spannungsfeld von Volumenrückgang und digitaler Dokumentenlogistik

Inhalte

Die Poststelle im Unternehmen

  • Volumenreduktion beim Briefposteingang und -ausgang
  • Geänderte Anforderungen an die klassischen Poststellen in Unternehmen
  • Die Poststelle in neuen Aufbauorganisationsformen
  • Integration in die Informations- und Dokumentenlogistik

Die Kosten der Poststelle

  • Vollkostenbetrachtung der Postkommunikation
  • Die unterschiedlichen Kostenarten
  • Kostensenkungspotenziale bei Personalkosten, Versandkosten, Maschinenkosten, Materialkosten, Raumkosten,…
  • Kosten und Qualität

Analyse bestehender Prozesse und Arbeitsabläufe

  • Inputmanagement
    • Digitalisierung
      • Trends bei der Digitalisierung
      • Welche Dokumente sollten gescannt werden?
      • Wo sollten Dokumente digitalisiert werden?
      • Scanverfahren und neueste Scantechnologien
    • Automatische Klassifizierung und Indizierung
    • Kosteneinsparpotenziale
  • Interne Prozesse
    • Workflow und Dokumentenmanagementsysteme (DMS)
    • Archivierung – „Vor Ort“, „Grüne Wiese“ und „Scan on Demand“
  • Outputmanagement
    • Druckoutput
    • Kosteneffektiver Versand von Dokumenten – Optimierungsmöglichkeiten
      • Portooptimierung durch elektronische Kommunikation
      • Outsourcing von Brief- und Druckdienstleistungen
      • Umsatzsteuergesetz (UStG)
    • Qualifizierte elektronische Signaturen

Anforderungen an Personal und Struktur

  • Neue Aufgaben übernehmen, bisherige Aufgaben schrumpfen
  • Aufbau- und Ablauforganisation einer Poststelle
  • Moderne Postbearbeitungstechnologien
  • Arbeitszeitmodelle und Mitarbeiterqualifikation
  • Geringere Teamgrößen und Vertretungsprobleme

Eigenleistung oder Fremdleistung (Outsourcing)

  • Angebotene Poststellen-Dienstleistungen am Markt
  • Grundlagen für Outsourcing-Betrachtungen
    • Leistungsbeschreibungen
    • Qualität
    • Rechtliche Aspekte und Datenschutz
    • Bestehende Mitarbeiterstruktur
  • Poststellen gegen Outsourcing schützen
  • Poststellen oder Poststellenbereiche erfolgreich outsourcen

Referenten

Serkan Antmen oder Steffen Rühl

Serkan Antmen: seit über 20 Jahren in verschiedenen Positionen im Post- und Dokumentenlogistiksektor tätig. Seit 2009 aktiv in der Gestaltung und Durchführung von Seminaren, Arbeitskreisen und Vorträgen. Themenschwerpunkte: Post- und Dokomentenbearbeitung, Digitalisierung im Posteingang, Output-Management, alternative Briefdienstleister, Erkennung gefährlicher Sendungen. Steffen Rühl: seit über 25 Jahren in verschiedenen Positionen im Post- und Dokumentenlogistiksektor tätig. Kenntnisse im Bereich internationaler Postmärkte. 

 

Referent/in

 

Termine und Orte

09.04.2024
Live-Online
30.04.2024
Live-Online
23.05.2024
Live-Online

Seminarzeiten:
9 - 13 Uhr

Informationen über das Seminarhotel erhalten Sie mit Ihrer Anmeldebestätigung

Veranstaltungsnummer

007 005

Gebühr

Einzelbuchung: 395 Euro; Doppelbuchung u. mehr: 345 Euro (immer pro Teilnehmer und zzgl. MwSt.)

Sonstiges

o.A.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzerklärung X